Opere iscritte al Premio Ora

Share
Facebook   Twitter   Google+
Gaby Roter

Place of birth: Pegnitz
Date of birth: 21/01/1963
works and lives at Steinen

works on handmade paper 

collage, cyanotype, cutouts, ink and charcoal are my main used material s and technics.

interventions and irritation in evolution and growing processes are the main theme of my works.

 

 


Kunstausstellungen und Beteiligungen (Auswahl) im Detail

Einzelausstellungen

2017 Res Naturae, Städt. Galerie Stapfljehus,Weil a.Rh.

2016 Hotel Kurhaus Kreuz, Mariastein CH

2014 Weltenengel, Kloster Montmirail CH

2007 Aufbruch, Kunsthaus Grenchen CH

2006 Projekt Schöpfung 01, Galerie Stahlberger, Weil a.R.

2005 Passion, Installation, Stadtkirche Lörrach

2003 Engramme , Kunstverein Weil a.R., Stapflehus Weil a.R.

2002 Weltenengel, Installation Martinskirche, Müllheim

2001 Ätzungen, Haus Salmegg, Rheinfelden

2000 Faszination und Irritation, Galerie Altes Rathaus, Inzlingen

1999 Spaces, Galerie J, Stockholm SE

1998 Pollen, Galerie Bornemann, Lübeck

        Ober-Unter welt, Großherzogliches Palais, Badenweiler

        Contatti - Museo d‘informatione und Ar t Expo, Senigallia I

1997 Wolf und Geschwindigkeit, Galerie Bergman, Stockholm SE

1996 Ideologie und Mord, Galerie Altes Rathaus, Inzlingen

1994 Schöpfungszyklus, Galerie am Brühl, Gresgen

1993 Andreraskreuze, Galerie art-in, Meerane

1992 Materialbilder, Villa Aichele, Lörrach

Beteiligungen

2016 „Animals“ Art Kieswerk, Weil am Rhein

2013 Galerie Reuter Art&Context, Basel

2012 Loeba, Lörrach

2011 Art Kieswerk, Weil am Rhein

2009 Engstenauswahl „Wettkampf - Sieg und Niederlage“, Bernd Rosenheim Museum, Offenbach

2008 Galerie am Brühl |Gresgen

2006 Am Puls der Zeit, Kunstverein Hochrhein | Laufenburg

2005 Künstlerbücher |Stapflehus Weil am Rhein

Kontakt, Kunstverein Hochrhein | Laufenburg

2004 Bild und Text, Förderkreis Bildende Kunst | Badenweiler

2001 Jahreswende, Markgrafenmuseum Müllheim

2000 Landratsamt |Freiburg

1997 Frauen zeichnen, Großherzogliches Palais Badenweiler Mensches Mensch |

Kunstverein Weil am Rhein

1996 Zone franche | Lauffen CH, Altkirch F | Lörrach 

Gedanken zu Tchernobyl, Galerie am Brühl | Gresgen

Ar t à la car te, Galerie Altes Rathaus | Inzlingen

1995 Skandinavische Kunstmesse, Stockholm mit K.G.Nilson und Bern Goering

 

Preise und Stipendien Stipendium Lauffenburg CH+D  | Publikumspreis Wettkampf, Sieg und Niederlage, Museum Bernd Rosenheim, Offenbach | Kunstrat Schweden für die Technische Hochschule Stockholm | Kunst am Bau für die Städtische Wohnbaugesellschaft mbH Lörrach Architekten Würkert & Partner , Auszeichnung vom Bund deutscher Architekten

Kunst im öffentlichen Raum Telekom Hauptpost Basel CH | Kulturzentrum Triangle, Huningue F | Batiment social Boehringer Ingelheim Reims F | Passage Chesterplatz Lörrach | Volkshochschule Lörrach | ARTWORKS globales Kunstprogramm Deutsche Bank |  Landesregierung Baden Württemberg | Technische Hochschule Stockholm SE.

Assistenzen für öffentliche Aufträge zu Kunst am Bau  Hauptpost Bern, Gerichtssaal Altdorf

Ankäufe und Sammlungen  Technische Hochschule Stockholm, Königlicher Kunstrat Schweden, Hochbauamt Radolfszell, Landesregierung Baden Württemberg, Burghof Lörrach, Sparkasse Lörrach und Weil am Rhein, Deutsche Bank, Volksbank Lörrach, Volkshochschule und Stadt Lörrach, Kunstsammlung Emil Wartmann, Zürich, Stadt Weil.